Elektroautos in Langzeitmiete jetzt auch in Südtirol

Alperia und Raiffeisen machen gemeinsam mit Car Server, einem der größten Autovermieter Italiens, einen Schritt in Richtung nachhaltige Mobilität und bieten Privatpersonen und Unternehmen die Möglichkeit, ein Elektroauto in Langzeitmiete zu nehmen. Mit einer einmaligen Zahlung und einer einfachen monatlichen Rate erhält der Kunde ein neues E-Auto inklusive aller Serviceleistungen rund um das Fahrzeug.

„Drive Different“ ist das Komplettpaket zur Langzeitmiete von Car Server für Privatpersonen, das dank der Zusammenarbeit mit den lokalen Partnern Alperia und Raiffeisen erstmals in Südtirol angeboten wird. „Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, den Verkehr umweltschonender und ressourceneffizienter zu gestalten und die Verlagerung von fossilen Energieträgern auf regional vorhandene regenerative Energiequellen zu begünstigen“, so Johann Wohlfarter, Generaldirektor von Alperia. Das Südtiroler Energieunternehmen arbeitet daran die Elektromobilität in Südtirol voranzubringen. Dazu gehören der Ausbau der öffentlichen Ladesäulen, die mit 100 Prozent grüner Energie aus Südtiroler Wasserkraft versorgt werden, sowie maßgeschneiderte Angebote für Privatkunden und Unternehmen zum Laden des Elektroautos. „Dank dieser Kooperation haben Alperia-Kunden, insbesondere auch Privatpersonen, jetzt die Möglichkeit, ein neues Elektroauto zu besonders vorteilhaften Konditionen in Langzeitmiete zu nehmen“, so Wohlfarter. 

„In der Zusammenarbeit mit Alperia und Car Server sehen wir eine konkrete Möglichkeit, Innovation und technischen Fortschritt zu unterstützen, Nachhaltigkeit zu fördern und die Umwelt zu schützen“, sagt Zenone Giacomuzzi, Generaldirektor der Raiffeisen Landesbank Südtirol AG. Die Nutzung von Elektroautos gehört heute zu einem verantwortungsvollen Handeln und Denken, um die „Green Mobility“ zu stärken. Raiffeisen bietet Komplettlösungen rund um die Finanzierung von Fahrzeugen, ob in Form von Ratenkredit, Leasing oder Langzeitmiete. Im Rahmen der neuen Zusammenarbeit mit Alperia und Car Server erhalten Interessierte über das landesweite Raiffeisen-Schalternetz Informationen und Unterstützung zur Langzeitmiete von Elektroautos von Car Server. 

Car Server ist einer der größten Autovermieter Italiens und hat bereits Erfahrung mit der Langzeitvermietung von Elektroautos. „Die Langzeitmiete ist eine ideale Lösung, um Autofahrer von den Vorteilen der Elektroautos zu überzeugen“, sagt Giovanni Orlandini, Geschäftsführer von Car Server. „Eine einfache monatliche Rate deckt Miete, Versicherung, Verwaltungsgebühr, Wartung, Pannendienst und Fahrzeugsteuer ab, ohne zusätzliche Kosten“. Die Rate variiert je nach gewähltem Automodell sowie verschiedenen Zusatzleistungen, beispielsweise der Dienstleistung Roomy Car, mit der man ein konventionelles Auto für die Urlaubszeit erhält. Zur Auswahl stehen derzeit fünf verschiedene Modelle, darunter der Audi A3 e-tron, Audi Q7 e-tron oder Renault Zoe Z.E. 

Um die Vorteile der Elektromobilität einer noch größeren Kundengruppe zur Verfügung zu stellen, wird gemeinsam mit Jaguar Land Rover an einem weiteren, speziellen Saisonangebot für Tourismusbranche gearbeitet.  

Für Fragen rund um das neue Angebot „Drive Different“ stehen die Kundenbüros von Alperia und die Raiffeisenkassen in Südtirol zur Verfügung sowie die Onlineportale www.alperiaenergy.eu und www.raiffeisen.it