Cookie Policy

 

Cookies sind kleine Textdateien (Buchstaben und/oder Zahlen), die es dem Webserver erlauben auf dem Client (Browser) Informationen zu speichern, die während des Besuchs (Session-Cookies) oder beim nächsten Aufrufen der Website (permanente Cookies) wiederverwendet werden. Die Cookies werden gemäß den Einstellungen des Benutzers auf dem jeweiligen Browser und benutzten Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone) gespeichert.

Die Webseiten der ALPERIA-Gruppe verwenden Cookies, um eine einwandfreie Funktionalität der Internetseiten zu garantieren. Die Surfdaten der Besucher dieser Webseite werden in Form von technischen Cookies gespeichert. Cookies zu Profiling-Zwecken werden nicht genutzt.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalyse-Dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können verhindern, dass Google die von den Cookies erzeugten Daten verarbeitet und über Ihre Nutzung der Webseite Rückschlüsse zieht, indem Sie das Browser-Plugin unter folgendem Link installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout 

 

Cookies deaktivieren/aktivieren

Sie können bestimmte Cookies deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern oder indem Sie direkt den Teil, welcher die Cookies verwaltet und kontrolliert, deaktivieren. 

Google Chrome:

  • Wählen Sie im Menü Einstellungen “Erweiterte Einstellungen anzeigen” am Ende der Seite aus
  • Klicken Sie im Reiter Datenschutz auf „Inhaltseinstellungen“
  • Der Abschnitt, der im oberen Bereich der Seite erscheint erlaubt Ihnen die Cookies auszuwählen und jedes aktuell gespeicherte Cookie zu löschen.

Mozilla Firefox

  • Wählen Sie „Menü“ und dann „Optionen“ in Ihrer Funktionsleiste
  • Wählen Sie den Reiter „Privatsphäre“ in dem Ordner Optionen aus
  • Wählen Sie im Popup-Menü „chronologische Einstellungen“. Dann sehen Sie die Cookie-Optionen und können sie deaktivieren oder aktivieren, indem Sie auf das Kästchen klicken.

Internet Explorer 6+

  • Wählen Sie im Menübalken „Internetoptionen“ aus
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“
  • Mit dem Schiebregler, der sechs Einstellungen enthält, können Sie die Anzahl der aktiven Cookies kontrollieren: Alle Cookies blockieren, Hoch, Mittelhoch, Mittel (Voreinstellung), Niedrig, Alle Cookies annehmen

Safari 

  • Wählen Sie in der Systemleiste "Einstellungen" und in dem sich öffnenden Dialogfenster "Datenschutz"
  • Legen Sie im Abschnitt "Cookies akzeptieren" fest, ob und wann Safari die Cookies der Webseiten speichern soll

Alle anderen Browser

Für Informationen zum Verwalten von Cookies in anderen Browsern, wenden Sie sich an die entsprechende Dokumentationen oder Online-Hilfen Ihres Browsers.