Datenschutzrichtlinie Alperia

Navigationsdaten

Die IT-Systeme und Computerprogramme, die für das Funktionieren der Webseite verwendet werden, sammeln einige personenbezogene Daten, deren Übertragung in der Nutzung von Internet-Kommunikations-Protokolle implizit ist (z.B. IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von Benutzern bei der Verbindung mit der Website verwendet werden, die URI-Adressen -Uniform Resource Identifier- der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anfrage, das angewandte Verfahren um die Anfrage an den Server zu senden, die Größe der erhaltenen Datei, der numerische Code bezüglich zum Zustand der Antwort des Server - Erfolg, Fehler, usw. - und andere Parameter im Zusammenhang mit dem Betriebssystem und der IT-Umgebung des Benutzers. Obwohl es sich um Informationen handelt, die nicht gesammelt werden, um mit identifizierten Nutzern assoziiert zu werden, können sie naturgemäß durch Verarbeitungen und Assoziationen mit Daten, die von Dritten gehalten werden, die Identifizierung der Nutzer ermöglichen.

Diese Daten werden nur zum Zweck der Erhebung statistischer Informationen verwendet, die nicht mit den Angaben zur Benutzeridentifikation über die Nutzung der Webseite verbunden sind und die korrekte Funktion überprüfen und unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht werden. Die Daten könnten für die Beurteilung der Haftung im Falle hypothetischer Computer-Kriminalität gegen die Webseite verwendet werden.