schließen
Auf der Webseite suchen

Alperia Sybil CT

Energieeinsparungen für die Heizungsanlage.

Wie funktioniert das System?

Alperia Sybil CT ist ein smartes System zur Optimierung von Heizungsanlagen, das die Temperatur kontrolliert und steuert, um Energie zu sparen und den Komfort zu erhöhen.

Dank Algorithmen der künstlichen Intelligenz ist es in der Lage, die für die Wärmegewinnung benötigte Temperatur zu senken und die Einschalt- und Ausschaltzeiten der Kessel entsprechend dem tatsächlichen Bedarf des Gebäudes zu reduzieren und zu optimieren, so dass sowohl der Verbrauch als auch die CO2-Emissionen eingedämmt werden.

Alperia Sybil CT kann in Gebäuden eingesetzt werden, die über eine Zentralheizungsanlage verfügen, die von einem autonomen Wärmegenerator versorgt wird oder an das Fernwärmenetz angeschlossen ist. Das System kann ohne invasive Eingriffe auch während der Heizperiode an in Betrieb befindlichen Anlagen ohne jegliche Unterbrechung des Dienstes installiert werden.

Sybil-Technologie für mehr Komfort und Einsparung

Mit Alperia Sybil CT können Sie von Steuerabzügen profitieren, die Regelungssysteme der Klasse VIII und an UNI EN 15232 Klasse B betreffen, sofern die Anlage des Kondominiums die vorgesehenen Anforderungen erfüllt.

Die Lösung ist mit allen Systemkonfigurationen kompatibel (Kesseln, an das Fernwärmenetz angeschlossenen Heizungsanlagen, Wärmepumpen, Hybridanlagen usw.)

Vorteile

Fordern Sie Alperia Sybil CT bei Ihrem Kondominiumsverwalter oder Anlagenbetreiber an.