Datenschutzrichtlinie Alperia

Vom Benutzer freiwillig bereitgestellte Daten

Es sind keine personenbezogene Informationen erforderlich, damit die Webseite konsultiert werden kann.

Jeder Kontakt mit Alperia Smart Services GmbH oder das optionale, explizite und spontane Senden von Nachrichten, E-Mail oder Post, an die auf der Website angegebenen Adressen beinhalten die anschließende Erfassung der Adresse, auch E-Mail-Adresse, des Absenders oder der Telefonnummern, die erforderlich sind, um auf Anfragen zu antworten, sowie alle anderen persönlichen Informationen, die in den entsprechenden Mitteilungen enthalten sind.

Solche Daten werden nur zum Zwecke des Befolgens der Anfrage des Benutzers verwendet und dürfen Dritten nur dann mitgeteilt werden, wenn dies für diesen Zweck erforderlich ist.

Für die Behandlung der Daten für solche Zwecke ist eine Einwilligung nicht erforderlich, da die Behandlung für die Durchführung eines Vertrags, von dem Sie eine Vertragspartei sind, oder für die Durchführung der auf Ihren Antrag erlassenen vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich ist (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) der GDPR), und gegebenenfalls um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der GDPR).

Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch das von Alperia Smart Services GmbH beauftragte Personal mit Verfahren, technischen- und IT-Instrumenten, die zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten geeignet sind, und besteht aus Erhebung, Erfassung, Organisation, Aufbewahrung, Einsicht, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Abfrage, Vergleich, Verwendung, Zusammenschaltung, Sperrung, Offenlegung mittels Übermittlung, Verbreitung, Löschung, Vernichtung einschließlich der Verknüpfung von zwei oder mehr der oben genannten Aktivitäten.

Diese Daten werden für die erforderliche Zeit gespeichert, um dem Benutzer die angeforderte Dienstleistung zur Verfügung zu stellen, und werden gleich danach gelöscht, unbeschadet weiterer gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Ihre Daten werden nicht verbreitet.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit und für die oben genannten Zwecken kann Alperia Smart Services GmbH die Erbringung von Dienstleistungen durch Dritte, die im Auftrag von Alperia Smart Services GmbH und gemäß ihren Anweisungen als Auftragsverarbeiter handeln, in Anspruch nehmen. Dies sind Subjekten, die für Alperia Smart Services GmbH Dienstleistungen erbringen (z.B. IT-Dienstleistungen für das Funktionieren der Webseite). Sie können eine vollständige und aktualisierte Liste der Auftragsverarbeiter anfordern, indem Sie sich an einen der untenstehenden Kontakte wenden.

Die Daten können innerhalb der Europäischen Union übertragen werden, wenn Alperia Smart Services GmbH oder ihre Lieferanten ihren Sitz oder Server in diesen Ländern haben. Die Daten werden nicht außerhalb der Europäischen Union übertragen.

Sie können jederzeit ihre Rechte gemäß den derzeitigen Rechtsvorschriften ausüben, einschließlich des Rechts auf:

  • Bestätigung über das Vorhandensein ihrer personenbezogenen Daten und Zugang zu ihren Inhalten;

  • Aktualisierung, Änderung und/oder Berichtigung Ihrer persönlichen Daten;

  • Löschung, Verarbeitung in anonymisierter Form, Sperrung von Daten, die unter Verstoß gegen das Gesetz behandelt werden oder Einschränkung der Behandlung;

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung aus berechtigten Gründen;

  • Das Erhalten einer Kopie der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten und zu verlangen, dass diese Daten an einen anderen Verantwortlicher übermittelt werden;

Für Kontaktaufnahmen spezifisch im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten, einschließlich der Ausübung der oben genannten Rechte, bitte senden Sie Ihre etwaigen Anfragen an die E-Mail-Adresse

privacy(at)alperia.eu 

Es wird darauf hingewiesen, dass der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung gemäß Art. 37 der GDPR den Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer, abgekürzt „DPO“) ernannt hat; eine Kontaktaufnahme mit diesem ist über folgende Kanäle möglich:

  • Data Protection Officer (DPO) c/o Alperia AG, Zwölfmalgreiner Straße Nr. 8, 39100 Bozen

  • Telefon +39 0471 986 111

  • E-Mail: dpo(at)alperia.eu